Gästebuch

Kommentar von Axel Schimanski |

Einen ganz lieben Dank an Sonja für den schönen Aufenthalt in Ihrer Ferienwohnung.
Ich habe wie auf Wolke 7 geschlafen, denn für mich als Städter war es ganz ungewohnt, morgens aufwachen und kaum ein Auto hören.
Da waren sogar Geräusche zu hören, die man fast vergessen hat. Man wird tatsächlich von Vogelgezwitscher sanft in den Tag gebracht.
Leider war ich nur für ein Wochenende in Risum, aber konnte da bereits dank Sonjas Informationen und Tipps einige schöne Ecken des Umlandes kennenlernen. So war ich bspw. schnell mal in Dänemark einkaufen, hier gibt es wunderschöne "Marktplätze" meist von privaten Personen organisiert, oder auch eine Tour mit der Fähre habe ich mir gegönnt.
Sicher werde ich mir noch einmal einen längeren Aufenthalt genehmigen, denn es stehen noch einige Dinge auf der Liste, die man gesehen oder mitgemacht haben sollte. Ich habe z.B. noch keine Wattwanderung mitgemacht und eine Hallig möchte ich auch noch besuchen.
Also noch mal, vielen lieben Dank für die herzliche Aufnahme und Unterbringung in deiner Ferienwohnung liebe Sonja.
Ich habe mich wirklich sehr wohl gefühlt und werde sicher bald mal wieder kommen.
Viele Grüße aus dem Süden, es war eine schöne Zeit.

Kommentar von Andrea Blume |

Eine herrliche Ferienwohnung, großzügig, still und lichtdurchflutet. Auch für jede Wetterlage geeignet und Ausgangspunkt für schöne Ausflüge. Als Malunterkunft für deine Kurse einfach hervorragend.

Kommentar von anja drings |

Ich habe mich in der Wohnung ("Seezimmer" mit Gemeinsvhaftsnutzung des Küchen-und Wohnbereichs) pudelwohl gefühlt! Das Zimmer und die Wohnung sind wunderbar hell und sehr liebevoll, mit viel Geschmack und individuellen künstlerischen "Finishing Touches" eingerichtet. Alles ist nagelneu, stylisch und sehr modern,,trotzdem mit persönlicher Note. Die offene Küche lässt keine Wünsche offen.
Auch der Garten, der auch sehr, sehr liebevoll angelegt ist, mit vielen kleinen Überraschungen zum Entdecken (und malen!), ist sehr schön.
Und der absolute Bonus-falls Du auch einen Malkurs gebucht hast -Du musst nach dem Frühstück nur die Treppe nach oben stolpern, und schon bist Du im wunderbar Großen und hellen Atelier mit Teeküche und übergroßer Loggia und kannst mit dem Malen loslegen, oder aber auch noch mal als Abendausklang allein vor dem schlafen gehen Dein Bild weiter malen,außerhalb des eigentlichen Kursunterrichts.
Rundum-ich kann es wärmstens empfehlen!

Antwort von Sonja Jannichsen

Hallo Anja,

vielen herzlichen Dank für die lieben Zeilen. Freut mich sehr zu lesen, dass alles ok war. Die Abschattungen sind in Planung und kommen auch demnächst an die Fenster... so kann man dann im dunkeln gut schlafen. (Danke für den Hinweis). Dann freue ich mich auf ein Wiedersehen. Ganz lieben Gruß Sonja

Was ist die Summe aus 6 und 2?